3 Fragen von Elvis

3 Fragen von Elvis

#2 Thorsten Wingenfelder (Fury in the Slaughterhouse) - Über die Kunst ein freies Leben zu führen

#2 Thorsten Wingenfelder (Fury in the Slaughterhouse) - Über die Kunst ein freies Leben zu führen

Mein heutiger Gast hat auf jeden Fall schonmal damit zu tun, dass ich keinen ordentlichen Beruf erlernt habe.
Ich habe damals als 17-jähriger, Thorsten Wingenfelder mit seiner Band FURY in the Slaughterhouse Anfang der 90er Jahre auf der Bühne im JOVEL in Münster gesehen - und noch am selben Abend beschlossen - das will ich auch. Die Band wurde noch zu Schulzeiten das Role-Model für meine eigene Band-Karriere, die allerdings so nie stattfand…. bevor ich die FURIES 2017 im Rahmen Ihres fulminanten Comebacks und der ausverkauften Open Air-Tour persönlich kennenlernte und ihr Acoustic Live Album mitproduzieren durfte.

Wir sprechen u.a. darüber, wie es sich anfühlt wenn nach Millionen verkauften Platten und ausverkauften Hallen zwar die finanziellen Speicher noch gut gefüllt sind, aber die kreative Luft raus ist - wie Neues entsteht wenn sich die persönliche Lebensplanung vermeintlich aus dem Nichts um 180 Grad dreht…und dass geistige Gesundheit und sprudelnde Ideen doch eine ganz adäquate Altersvorsorge sein können…

#1 Nicholas Müller - Über Zeilen, die den Unterschied machen und die Geduld, Dinge auch mal scheitern zu lassen

Mein heutiger Gast ist Sänger, Komponist und Texter, Schriftsteller, Dozent und Vater einer 6-jährigen Tochter.
Mit seiner Band „Jupiter Jones“ tourte er in den Nuller-Jahren quasi ununterbrochen durch die zunächst noch kleineren Clubs der Republik, bevor sie mit dem Song „Still“ einen grossen Hit landeten der so einiges veränderte und der Band GOLD und Platin-Auszeichnungen sowie ausverkaufte Tourneen bescherte.
2014 liess eine Angststörung und wiederkehrende Panikattacken Nicholas Müller keine andere Wahl, als die Band auf dem Höhepunkt der Karriere zu verlassen.
Er macht eine Therapie und beschreibt in seinem Spiegel-Bestseller „Ich bin mal eben wieder tod“ wie er lernte mit der Angststörung zu leben.
Heute treffen wir uns in der Natur und sprechen u.a. über fremde und eigene Erwartungshaltung im Musikerberuf, sein Engagement für die deutsche Angsthilfe und die von ihm mit-initiierte Nachrichten-Seite angstfrei.news.
Es geht um Social-Media-Skills, Schlager und das Leben mit Kindern.

Intro: 3 Fragen von Elvis

Hej und herzlich Willkommen zu „3 Fragen von Elvis“ meinem Podcast und inneren Kompass, den mir mein damals 6-jähriger Sohn Elvis in Form von 3 Fragen schenkte, die er mir eines morgens unverhofft auf einen Zettel schrieb.
„Das machst Du gerne !“ - „Was kannst Du gut ?“ - „Was findest Du cool ?“

Wie wollen wir in Zukunft leben und arbeiten - was treibt uns an und gibt uns Sinn - in einer Welt, deren Wertesystem gerade ein längst überfälliges Update erfährt.
Darüber möchte ich mit Menschen sprechen, die auf dem Weg sind, Ihr WARUM und ihren Platz im Leben bereits gefunden, oder sich beruflich und persönlich vielleicht schon mehrfach neu-erfunden haben.
Also starten wir doch einfach - mit 3 Fragen von Elvis.